Chen Grammatik - Key to Practice Grammar of German - Dreyer: by Verlag fur Deutsch GmbH

By Verlag fur Deutsch GmbH

Show description

Read Online or Download Chen Grammatik - Key to Practice Grammar of German - Dreyer: Schlussel PDF

Best instruction books

English Collocations in Use Intermediate

English Collocations in Use КНИГИ ; ГУМАНИТАРНЫЕ НАУКИ Название: English Collocations in Use Автор: Michael McCarthy, Felicity Odell Издательство: Cambridge college Press Страниц: 158 Формат: PDF Размер: sixty one. 39 Мб (rar) Язык: Английский Описание:Для того, чтобы сказать "Да, я действительно умею говорить по-английски", недостаточно знать грамматику или "много слов", нужно знать, как и в каких сочетаниях их использовать.

Teach Yourself Finnish: Complete Course

Bestselling language classes now with audio CDs! From Danish to Spanish, Swahili to Brazilian Portuguese, the languages of the realm are introduced in the achieve of any starting pupil. inexperienced persons can use the educate your self Language classes at their very own speed or as a complement to formal classes. those entire classes are in accordance with the very newest studying equipment and designed to be relaxing and trouble-free.

Sogdian Dictionary (Sogdian-Persian-English)

9x11. 5", 559 pp. , creation in English & Persian.

Basic Yiddish: A Grammar and Workbook

Uncomplicated Yiddish: A Grammar and Workbook includes an available reference grammar with comparable workouts in one quantity. The workbook is dependent around 25 brief units, each presenting relevant grammar issues which are explained using a number of examples in jargon-free language. uncomplicated Yiddish is acceptable for either type use in addition to self sustaining research.

Additional resources for Chen Grammatik - Key to Practice Grammar of German - Dreyer: Schlussel

Sample text

Weil die Straße wegen eines Verkehrsunfalls gesperrt war. I. , weil er seinen Bruder ins Krankenhaus fahren musste. J. , weil sie in den falschen Bus gestiegen ist. , weil ich keine Zeit hatte. , weil ich mir den Fuß verletzt habe. , weil ich zum Arzt habe gehen müssen. , weil ich mir einen Zahn habe ziehen lassen müssen. , weil ich das Auto in die Werkstatt habe bringen müssen. , weil ich entlassen worden bin und mir einen neuen Job habe suchen müssen. , weil ich mich bei meiner neuen Firma habe vorstellen müssen.

6 . Wenn er ... hatte, wurde er ... 7. Wenn sie an ... dachte, wurde es ihr ... 8. Als ich ... traf, freute ich ... 9. Als der Redner ... schlug, wachten ... 10. Wenn er ... kam, brachte ... mit. Übung 3: Man verschloss früher die Stadttore, wenn es abends dunkel wurde. 2. Früher brachen oft furchtbare Seuchen aus, wenn Krieg herrschte und Dörfer und Städte zerstört waren. 3. Sogar Kinder mussten 10 bis 15 Stunden täglich arbeiten, als in Deutschland die Industrialisierung begann. 4. Robert Koch fand den Tuberkulosebazillus, als er 39 Jahre alt war.

Ich weiß nicht, ob ich mein Fernglas mitnehmen soll. 9. Hans will wissen, warum er seine Kamera nicht mitnehmen soll. 10. Kannst du mal nachfragen, ob der Bus eine Klimaanlage hat? §135 Übung 1: 1. den 2. die 3. die 4. das 5. den 6. die 7. die 8. der 9. das 10. die 11. das 12. die 13. den 14. die Übung 2: 1. Ein Flussschiff ist ein Schiff, das auf Flüssen verkehrt. 2. Ein Holzhaus ist ein Haus, das aus Holz gebaut ist. 3. Eine Wochenzeitung ist eine Zeitung, die jede Woche einmal erscheint. 4. Eine Monatszeitschrift ist eine Zeitschrift, die jeden Monat einmal erscheint.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 39 votes