Studium nach Bologna: Praxisbezüge stärken?!: Praktika als by Prof. Dr. Wilfried Schubarth (auth.), Wilfried Schubarth,

By Prof. Dr. Wilfried Schubarth (auth.), Wilfried Schubarth, Karsten Speck, Andreas Seidel, Corinna Gottmann, Caroline Kamm, Maud Krohn (eds.)

Die Herausgeber gehen der Frage nach, inwieweit im Zuge des Bologna-Prozesses die angestrebte Erhöhung des Praxisbezuges im Studium tatsächlich erreicht wird und welchen Beitrag die Praktika leisten. Unterschiedliche Perspektiven werden dabei einbezogen: Arbeitgeber, Hochschule, Studierende. Einen Schwerpunkt bilden Untersuchungsergebnisse zu Konzepten und Wirkungen von Praktika in unterschiedlichen Fachkulturen, einschließlich des Lehramtes, die im BMBF-Projekt „Evidenzbasierte Professionalisierung der Praxisphasen in außeruniversitären Lernorten“ (ProPrax) ermittelt wurden. Folgerungen für die Gestaltung von Praktika sowie für die Professionalisierung der Lehre werden abgeleitet.

Show description

Der neue Online-Handel: Geschäftsmodell und Kanalexzellenz by Gerrit Heinemann

By Gerrit Heinemann

„Gerrit Heinemann zeigt in seinem Buch acht Erfolgsfaktoren für den Internethandel der neuen iteration auf. Anhand von internationalen top Practices lernen Entscheidungsträger im Handel Beispiele für erfolgreichen Online-Handel kennen.“
Internetworld

„Das Werk von Heinemann besticht durch die stringente Struktur und die klare Darstellungsweise. Komplexe Sachverhalte werden verständlich und umfassend dargestellt. Das Buch kann jedem empfohlen werden, der sich über bereits vorhandene Grundkenntnisse hinaus intensiv mit dem Online-Handel beschäftigen möchte.“
www.ecc-handel.de

„Heinemann spürt den Entwicklungen nach, erläutert und definiert Begriffe und stellt den Prozess auf theoretisch-wissenschaftliche Grundlagen. Darauf basierend nennt und erläutert er acht Erfolgsfaktoren im New Online-Retailing, u.a. Shop-Attraction und Social-Targeting, carrier- und Search-Solution sowie protection criteria. Ergänzt werden sie mit Beispielen für erfolgreiches Online-Management und anforderungsgerechte AGB im Online-Handel.“
Textilwirtschaft

„Gewinner sind schon jetzt Internet-Händler, die es verstanden haben, das net 2.0 zur Kundenakquisition zu nutzen. Wer auch dazu gehören und verstehen möchte, welche Faktoren zu einer neuen part dieser Werbeplattform geführt haben, sollte in das Buch ‚Der neue Online-Handel‘ schauen.“
absatzwirtschaft – Zeitschrift für Marketing

Neu in der five. Auflage

Die fünfte Auflage wurde überarbeitet und erweitert, um den neuesten Entwicklungen im E-Commerce Rechnung zu tragen. Dabei wurden die zugrunde gelegten Zahlen aktualisiert und die most sensible Practices auf den neuesten Stand gebracht. Die Schlüsselthemen cellular- und Social-Commerce sowie Geschäftsmodellbetrachtung wurden stärker berücksichtigt. Des Weiteren geht der Autor der Frage nach: Schaffen es die neuen Geschäftsmodelle, nachhaltig rentabel zu werden und einen angemessenen go back on funding sicherzustellen? Entsprechend erhalten die Themen Wirtschaftlichkeitsbetrachtung, Rentabilisierung und Skalierung mehr Gewicht.

Der Autor

Prof. Dr. Gerrit Heinemann ist Professor für Betriebswirtschaftslehre, administration und Handel und Leiter des eWeb learn heart an der Hochschule Niederrhein.

Show description

Deutungskämpfe: Theorie und Praxis Kritischer Diskursanalyse by Margarete Jäger, Siegfried Jäger (auth.)

By Margarete Jäger, Siegfried Jäger (auth.)

Das Buch stellt eine Einführung in Theorie, Methode und Praxis einer an Michel Foucault orientierten angewandten Diskurstheorie dar. Neben einleitenden Artikeln zu Theorie, Methode, Kollektivsymbolik, Normalismus als zentralen diskurstragenden Kategorien werden Analysen zu brisanten Diskursen vorgelegt, insbesondere zu den Themen Einwanderung, Rechtsextremismus, Krieg und Biopolitik.

Show description

Handlung: Neue Versuche zu einem klassischen Thema by Andreas Balog (auth.), Johann August Schülein, Gerald

By Andreas Balog (auth.), Johann August Schülein, Gerald Mozetič (eds.)

Die Texte versuchen auf verschiedenen Wegen die soziologische Handlungstheorie kritisch zu beleuchten und ihre Entwicklung voranzubringen. Das Spektrum der Beiträge reicht von Versuchen, klassische handlungstheoretische Ansätze weiter zu entwickeln, bis zur Frage nach der Relevanz der Neurowissenschaften für die soziologische Handlungsanalyse; von der Verbindung des Handlungsbegriffs mit dem Konzept der sozialen Mechanismen bis zur Diskussion des Funktionsniveaus von Handlungen.

Show description

Arbeitsphysiologische Probleme und ihre Bedeutung für die by Diplomkaufmann Bodo Schmidbauer-Jurascheck

By Diplomkaufmann Bodo Schmidbauer-Jurascheck

Das Buch betrachtet die Arbeitsphysiologie aus der Sicht des Betriebs­ wirtschaftlers und zeigt die Probleme auf, die beide Disziplinen gemein­ sam haben oder die sich gerade durch ihre Berührung und Überschneidung ergeben. Das Hauptgewicht fällt der Untersuchung der industriellen Arbeit zu. Damit soll aber keineswegs gesagt sein, daß die arbeitsphysiologischen Erkenntnisse sich nur auf die industrielle Arbeit beschränken. In gleichem Maße können sie für handwerkliche, land- und hauswirtschaftliche Tätig­ keiten Bedeutung haben. Bei diesen Betrachtungen läßt es sich nicht umgehen, daß guy auf andere Wissensgebiete übergreift, um den zu behandelnden Fragenkomplex ge­ nügend verständlich durchleuchten zu können. Gerade daraus ergibt sich eine Fülle neuer Erkenntnisse und ein besseres Verstehen der gesamten Problematik. Auf der anderen Seite ist aber eine Abstrahierung wie bei anderen Wissenschaften notwendig, um aus der Vielzahl der miteinander innig verflochtenen Fragen die Kernprobleme herauszulösen. Die Erkenntnisse der arbeitsphysiologischen Forschung sollen nicht nur den Arbeitswissenschaftler ansprechen, sondern - und zwar vor alle- in die betriebliche Praxis getragen werden. Werksarzt und Sozialfürsorge­ abteilung, Ingenieur und Betriebsmittelgestalter, Organisator und Ar­ beitsvorbereitungsabteilung, oberste Unternehmungsleitung, Betriebsrat, Meister, Vorarbeiter, jeder einzelne Arbeitnehmer - sie alle müssen um eine "menschengerechte" Gestaltung aller leistungsbeeinflussenden Fak­ toren bemüht sein. Erst dann ist der "Arbeit an der Arbeit" der Erfolg gesichert.

Show description

AGG im Arbeitsrecht by Professor Dr. Burkhard Boemke, Dr. Franz-Ludwig Danko

By Professor Dr. Burkhard Boemke, Dr. Franz-Ludwig Danko (auth.)

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz stellt als neuer Baustein des deutschen Arbeitsrechts weitere nicht zu unterschätzende Herausforderungen an den Arbeitgeber. Um einer Vielzahl von Haftungsrisiken zu entgehen, die sich aus den Vorschriften ergeben können, ist eine Anpassung der betrieblichen organization bei Einstellungen, Beförderungen und Beurteilungen ebenso unerlässlich wie die genaue Überprüfung betrieblicher person- und Kollektivvereinbarungen. Der praxisorientierte Ratgeber erklärt systematisch die neue Gesetzeslage unter Berücksichtigung des europarechtlichen Hintergrunds und bietet aktuelle Informationen zu den Auswirkungen des AGG auf den Unternehmensalltag. Durch zahlreiche Praxisbeispiele und Handlungsempfehlungen erhält der Leser einen Leitfaden, wie die Regelungen in der betrieblichen Praxis schnell und rechtssicher umzusetzen sind.

Show description